Beratung & Vertrieb
Beratung & Vertrieb
Lassen Sie sich beraten...
Tel: +49 7144 858535

Halbleiter - Leistungselektronik

Bei Halbleiter ist der erste Gedanke häufig Computer Chips wie RAM oder Mikroprozessor. Die Elektrotechnik ist jedoch vielfältiger und insbesondere die Leistungselektronik nimmt eine wichtige Rolle ein und wird immer bedeutsamer.
Leistungs-Halbleiter sind für die Elektrotechnik von großer Bedeutung. Ihre Leitfähigkeit kann von der Stromflussrichtung, einem Schwellwert (Threshold-Voltage) oder einem Steuersignal abhängig sein. Für die Gleichrichtung von Wechselspannungen kleinerer Leistungen werden Dioden oder auch Brückengleichrichter verwendet. Für besonders schnelle, d.h. hochfrequente Schaltvorgänge werden häufig Schottky Dioden verwendet. Z-Dioden, früher Zener-Dioden, eignen sich besonders zur Begrenzung auf definierte Grenzwerte. Soll eine Leistungssteuerung (z.B. Drehzahlen von Motoren) erfolgen, werden steuerbare Elemente wie z.B.der Thyristor, IGBT oder MOSFET verwendet.


Wichtiger Hinweis:Die im Shop bei den Artikeln genannten technischen Daten sind als Orientierung gedacht und sind ohne Gewähr. Die verbindlichen Daten werden in den Hersteller Datenblättern bzw. Spezifikationen genannt. Diese können i.d.R. unmittelbar im Artikelbereich aufgerufen werden oder auch bei uns angefordert werden.
Bilder stellen in der Regel die Bauform der Bauteile dar und nicht unbedinget die realen Bauteile. Bitte vergewissern Sie sich in den Technischen Datenblätter über Aussehen und Abmessungen.

Bei Halbleiter ist der erste Gedanke häufig Computer Chips wie RAM oder Mikroprozessor. Die Elektrotechnik ist jedoch vielfältiger und insbesondere die Leistungselektronik nimmt eine wichtige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Halbleiter - Leistungselektronik

Bei Halbleiter ist der erste Gedanke häufig Computer Chips wie RAM oder Mikroprozessor. Die Elektrotechnik ist jedoch vielfältiger und insbesondere die Leistungselektronik nimmt eine wichtige Rolle ein und wird immer bedeutsamer.
Leistungs-Halbleiter sind für die Elektrotechnik von großer Bedeutung. Ihre Leitfähigkeit kann von der Stromflussrichtung, einem Schwellwert (Threshold-Voltage) oder einem Steuersignal abhängig sein. Für die Gleichrichtung von Wechselspannungen kleinerer Leistungen werden Dioden oder auch Brückengleichrichter verwendet. Für besonders schnelle, d.h. hochfrequente Schaltvorgänge werden häufig Schottky Dioden verwendet. Z-Dioden, früher Zener-Dioden, eignen sich besonders zur Begrenzung auf definierte Grenzwerte. Soll eine Leistungssteuerung (z.B. Drehzahlen von Motoren) erfolgen, werden steuerbare Elemente wie z.B.der Thyristor, IGBT oder MOSFET verwendet.


Wichtiger Hinweis:Die im Shop bei den Artikeln genannten technischen Daten sind als Orientierung gedacht und sind ohne Gewähr. Die verbindlichen Daten werden in den Hersteller Datenblättern bzw. Spezifikationen genannt. Diese können i.d.R. unmittelbar im Artikelbereich aufgerufen werden oder auch bei uns angefordert werden.
Bilder stellen in der Regel die Bauform der Bauteile dar und nicht unbedinget die realen Bauteile. Bitte vergewissern Sie sich in den Technischen Datenblätter über Aussehen und Abmessungen.

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 105
1 von 105
Zuletzt angesehen